Training für Schwangere

Slider

Gesund und fit durch Deine Schwangerschaft!

Aktiv zu sein in der Schwangerschaft bringt nicht nur für Dich als werdende Mama Vorteile wie z. B.:

  • ein besseres Wohlbefinden
  • einen besseren Schlaf
  • eine Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • eine höhere Belastbarkeit
  • Vermeidung einer übermäßigen Gewichtszunahme
  • Verminderung/Verhinderung von Rückenschmerzen

sondern auch Dein Baby im Bauch profitiert von Deiner sportlichen Aktivität!

Vorteile von Sport in der Schwangerschaft für das Kind sind u. a.:

  • höhere neurologische Verhaltensreife
  • höhere Gehirnfunktionen in der Kindheit (insb. im sprachlichen Bereich)
  • gesünderes Geburtsgewicht
  • gesünderes Herz mit einer niedrigeren Ruhe-Herzfrequenz nach der Geburt.


Du bist schwanger und Dir unsicher, was Du in punkto Bewegung/Sport noch machen darfst?

Hier beantworte ich Dir an mich häufig gestellte Fragen:

Jein! Dein(e) Gynäkolog(e/in) kann dich hierüber beraten. Verläuft Deine Schwangerschaft problemlos, kannst du (weiterhin) sportlich aktiv sein – solltest Du sogar, denn (die richtige) sportliche Aktivität tut Dir und deinem Baby gut! Wird Deine Schwangerschaft als Risikoschwangerschaft eingestuft und verläuft vllt. “nicht nach Plan”, kann es sein, dass Dein(e) Gynäkolog(e/in) Dir ein Sportverbot erteilt. Dies ist ganz individuell. Bevor Du bei uns in den Kurs für Schwangere kommst, bitte ich Dich, Dir “grünes Licht” von Deine(m/r) Gynäkolog(e/in) einzuholen.
Nein. Es gibt Sportarten, die während einer Schwangerschaft nicht zu empfehlen sind, da diese Risiken für Mama und Kind mit sich bringen. Hierzu zählen bspw. Sqash, Tennis, Fußball, Klettern etc. Die Verletzungsgefahr ist hier zu groß! Auch das Trainieren im Fitnessstudio ist nur noch mit Einschränkungen zu empfehlen. Zu empfehlen ist ein spezielles Training, das auf schwangere Frauen ausgerichtet ist. Eine Kombination aus Kräftigungsübungen, Ausdauertraining und Stretching ist ideal für die werdende Mama! Bei uns im Kurs machst Du spezielle Übungen, die Du als Schwangere durchführen darfst. Jede Stunde bei uns beinhaltet abwechslungsreiche, schwangerengerechte Übungen, die zu einem tollen Workout zusammengefügt werden. Spaß garantiert! :-). Als ausgebildete Präpartale Fitness- und Gesundheitstrainerin ist es mir sehr wichtig, ein “sicheres Training” für Mama und Baby zu gestalten.
Die erste “Schnupperstunde” ist gratis und völlig unverbindlich. Dann suchst du Dir eine Karte aus. Du hast die Wahl zwischen einer 4er- (Laufzeit: 2 Monate), 8er-(Laufzeit: 4 Monate) oder 12er- (Laufzeit: 5 Monate) Karte. Die Laufzeiten beschreiben die Zeit, die Du hast um die Kursstunden zu nehmen. Unser Kurs für Schwangere ist ein “offener Kurs”. Das bedeutet, Du kannst jederzeit einsteigen und mit Deinem Training starten und wenn Du mal nicht in den Kurs kommen kannst, verfällt Dir keine Stunde! Somit bist Du völlig flexibel – Flexibilität ist gerade für eine Mama unglaublich wichtig, wie ich finde. Daher biete ich Dir sehr gerne ein Training mit dieser Flexibilität an!
Wenn Training draußen nach Corona wieder erlaubt ist, trainieren wir am schönen Schloss Monrepos in Ludwigsburg. Eine Kursstunde dauert 60 Minuten und beinhaltet eine Kombination aus Kräftigungsübungen, Ausdauertraining und zum Schluss ein Stretching.
Komme im “Sportoutfit” und bringe bitte eine Gymnastikmatte, bequeme Sportschuhe und etwas zum Trinken mit.

Wir freuen uns auf Dich!